Willkommen im paradiesischen München

La Maison Schiller
München

Hidden Places? Heiß begehrt. Auch La Maison Schiller verbirgt ihr spektakuläres Interieur hinter einer einzigen, von der Straße aus zugänglichen Tür. Dahinter jedoch entfaltet sich das Boutique Hotel in seiner ganzen Pracht: Alt und Neu werden auf symbiotische Weise miteinander verbunden und winden sich in Form einer prachtvollen Wendeltreppe durch das ­gesamte denkmalgeschützte ­Gebäude. Historisches Gemäuer und hohe Fensterbögen treffen auf Trends dank bunter, lebhafter Farben und klarer Linien, die von charmanten Stilbrüchen wie Kronleuchtern und exotischen Accessoires unterbrochen werden. Hinter der stylischen Fassade verbirgt sich jedoch High-Tech pur, denn leistungsstarkes W-LAN ist sowohl für Geschäfts- als auch für Privatreisende ein absolutes Muss. 

Bonjour…

in der Maison Schiller, dem neuesten Geheimtipp unter den Münchner Boutique Budget Hotels! Das wunderschöne und denkmalgeschützte Haus mitten im Zentrum der Stadt wurde komplett kernsaniert und ist nun eine der coolsten Adressen, wenn es um stilvolles Übernachten in der bayerischen Metropole geht. 48 individuell designte, in exotischen Farben gestaltete Zimmer warten auf Gäste, die Wert auf das Besondere legen. Und das ist es, was Sie vom ersten Haus des neuen Brands „DESIGNCITY HOTELS“ auch erwarten dürfen. Doch nicht nur Zimmer und Lage der Maison Schiller sind einzigartig: Auch das trendige Hotelrestaurant Foodwalk mit seiner raffinierten und gesunden Crossover-Kitchen werden Sie – wie auch das Haus selbst – garantiert mehr als einmal besuchen. 

Die Zimmer 

Eine von Stil und Geschmack geprägte Oase des Wohl­fühlens mitten im Zentrum Münchens. Das und noch m­ehr bieten die 48 individuell gestylten Zimmer der Maison Schiller mit ihrem ansprechenden Cocooning-Flair, einem Hauch von Paradiesvogel-Ambiente und vor allem Gemütlichkeit auf neue, moderne Art. Kein verstaubt-­plüschiges Interieur, sondern Wärme, ansprechende Farbkombinationen und originelle Designkomponenten. Abgerundet wird das stimmige Konzept von modernen Bädern mit Fußbodenheizung und Walk-in Showers, schnellem W-LAN und High-Tech Smart-TVs sowie Air Condition. Schicke Nespresso-Maschinen gehören natürlich zur Grundausstattung eines jeden Zimmers, von denen einige zusätzlich mit Minibars ausgestattet sind.  

Das Frühstück

Das an die orientalische Küche angelehnte Frühstücksbuffet im Servus Habibi ist so überraschend wie das Haus selbst: Kalte und warme Vorspeisen, Shakshuka usw. Dazu gibt es frische Zitronenlimonade und edle Teesorten. Natürlich auch Extras wie glutenfreie Produkte und Müslis sowie eine wechselnde Auswahl an regionalen bzw. je nach Jahreszeit verfügbaren Leckereien als Überraschung.  Und ganz grundsätzlich gilt für die erste Mahlzeit des Tages natürlich die goldene Regel:
„Ein gutes Frühstück kann der Beginn eines schweren Arbeitstages sein, aber auch das Ende einer wunderschönen Nacht“.

Servus Habibi

 Servus Habibis, kennt Ihr den schon? Treffen sich ein Libanese, ein Israeli & ein Bayer und machen zusammen ein Restaurant auf.
Kein Witz, sondern der Start einer ganz besonderen Geschichte.
Hummus, Falafel, Pita & more für alle, die es orientalisch, israelisch, libanesisch und vegan/vegetarisch mögen!

Zusammen entwickelten sie Ideen “für eine moderne, coole Variante der libanesischen Küche”. Und nicht nur das, denn abends funktioniert Servus Habibi eigentlich auch als Bar – wenn halt keine Pandemie ist und auch kein Lockdown. Dann gibt es eine solide Auswahl an Cocktails und Drinks, dazu legt ein DJ entspannte Musik mit orientalischem Einschlag auf.
Das Angebot sieht so aus: Hummus in verschiedenen Varianten, etwa mit karamellisierter Karotten, Sumach und Salzmandeln oder mit Kichererbsen, Tahini und Zitrone, dazu das typische Pita-Fladenbrot. Dazu Mezze, also Vorspeisen, meist in Form von Gemüsepasten: zum Beispiel die berühmte Auberginencreme Baba Ganoush mit Tahini und Granatapfelkernen. Und dann hat Servus Habibi selbstverständlich auch Falafel im Angebot, frittierte Kichererbsenbällchen – mal klassisch, mal mit roter Beete oder mit Karotten.

 

Aktive Reinigung der Atemluft

Aktive Reinigung der Atemluft  

Unser Maison Schiller haben wir mit dem Luftreinigungssystem NPBI Technologie der Firma MWH Cleanair ausgestattet. Eine revolutionäre Technologie, die unter anderem Covid-19 und weitere Krankheitserreger bekämpft und somit für eine virenfreie Atemluft sorgt. Sie können sich somit unbesorgt in allen öffentlichen Bereichen bewegen und einen risikofreien Hotelaufenthalt genießen.

Meet me – IN MÜNCHEN 

In vier Gehminuten am Hauptbahnhof, in weniger als einer Viertelstunde auf der „Wiesn“ und in acht Minuten am Karlsplatz – kann man in München noch zentraler wohnen? Doch, man kann, z. B. direkt am Hauptbahnhof, wenn man das mag. Für alle, die es gerne ein wenig ruhiger haben, liegt La Maison Schiller quasi auf der Pole Position: Ob Kino, Eventlocation oder die Münchner Fußgängerzone, ob nahe Grünflächen oder Szenelokal – viele Highlights der Stadt sind von dort aus fußläufig erreichbar, ebenso wie der Münchner Hauptbahnhof als zentraler Verkehrsknotenpunkt für Fahrten in- und außerhalb der Stadt. Sämtliche U- und S-Bahnverbindungen sind an ihn angebunden – ob Sie nun stadtauswärts für einen Tagesausflug an einen der vielen Seen rund um die Stadt reisen möchten oder morgens mit der U-Bahn zu einem Meeting fahren. 

Kontakt

Maison Schiller
by DESIGNCITY HOTELS

Schillerstr. 20
80336 München

M: bonjour@maison-schiller.com
T: +49 (0)89 30 90 50 68

BY DESIGNCITY HOTELS 

ist die neueste Marke der renommierten Gorgeous Smiling Hotels GmbH.
Wir lieben Hotels und machen das Beste aus ihnen. Nämlich stylische, state-of-th-art Locations  in den wichtigsten Metropolen des Landes, die unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt mitten im Herzen der Stadt garantieren. Dafür geben wir alles – von der Topausstattung unserer Häuser in puncto Technik und Komfort bis hin zum individuellen und modernen Ambiente in jedem einzelnen Zimmer. Schicke Bäder sind uns dabei genauso wichtig wie ein stimmiges und zeitgemäßes Interieurkonzept, das wir immer auf Grundlage der jeweiligen Atmosphäre und Architektur unserer Häuser entwickeln. Aus all diesen Komponenten entsteht eine runde Gesamtidee – für Hotels, in denen auf Design und Lage ebenso viel Wert wie auf bezahlbare Preise gelegt wird.
Eben DESIGNCITY HOTELS.